Matthäus 5, 38-42

Ihr habt gehört, dass gesagt worden ist: Ein Auge für ein Auge und einen Zahn für

einen Zahn. Aber ich sage euch: setzt dem, der böse ist, keine Gewalt entgegen.

Sondern wenn dich einer auf die rechte Backe schlägt, dann halte ihm auch die

linke hin; wenn dich jemand verklagt und deinen Mantel fordert, dann lass ihm

auch dein Untergewand; wenn dich einer zwingt, eine Meile mit ihm zu gehen,

dann geh mit ihm zwei Meilen. (Mt 5,38-41)

 

dazu: Der Dritte Weg Jesu von Prof. Walter Wink