Sicherheitskonferenz verändern

Vom 14.-16. Februar 2020 findet die Münchener Sicherheitskonferenz statt. Auf ihr werden Fragen der internationalen Zusammenarbeit diskutiert, wobei in der Tradition der "Münchener Wehrkundetagung" militärische Konfliktlösungsmechanismen nach wie vor im Vordergrund stehen.

Münchener Sicherheitskonferenz
Bildrechte: Wikipedia

Die Arbeitsstelle kokon unterstützt das Projekt Münchener Sicherheitskonferenz verändern, das sich für ein gesellschaftliches Umdenken weg von Sicherheitslogik hin zu Friedenslogik und für einen Wandel der MSC hin zu einer "Münchener Friedenskonferenz" einsetzt.  

Sie unterstützt auch den Aufruf zur Teilnahme an der Friedensdemonstration des Aktionsbündnis gegen die NATO-Sicherheitskonferenz.