Ökumenische FriedensDekade 2022

Plakat Ökumenische FriedensDekade 2022
Bildrechte Ökumenische FriedensDekade e.V.
Ökumenische FriedensDekade 2022
Grafisches Jahresmotiv steht fest

 „ZUSAMMEN:HALT“ lautet das Motto der Ökumenischen FriedensDekade im Jahr 2022.

Die Jury des ausgeschriebenen Wettbewerbs zur grafischen Gestaltung des zentralen Plakatmotivs entschied sich Anfang Februar für den Entwurf der Berliner Illustratorin Katherine Feldmann. Ihr Motiv wird damit zur zentralen Erkennungsmarke der FriedensDekade vom 6. bis 16. November 2022.

Aus den fast 50 eingereichten Entwürfen entschied sich die Jury für den Entwurf von Katherine Feldmann aus Berlin.  Ihr eingereichter Vorschlag zeigt eine Gruppe von Menschen, die durch leichte Verfremdung in ihrer Vielschichtigkeit und Unterschiedlichkeit gekennzeichnet sind. Kernbotschaft des Bildes: Wir sind aufgefordert, in unserer Vielfalt – egal welchen Glaubens wir sind oder welche Hautfarbe wir haben – gemeinsam für eine friedliche Welt und gegen Ausgrenzungen zum Beispiel aufgrund von Rassismus einzutreten.

Bayernweit wird die Ökumenische Friedensdekade 2022 im Dekanat Hersbruck als Schwerpunktdekanat der ELKB eröffnet.