W-I-R - Gewaltprävention in der Grundschule

Das WIR-Projekt (Werte-Integration-Resilienz) ist ein nachhaltiges Gewaltpräventionsprojekt für Grundschulen.

Es werden dabei die Schüler, Lehrkräfte und Eltern einbezogen. Die Schüler*innen lernen, wie wichtig Gefühle, wie wesentlich Grenzen sind und was entscheidend für eine Klassengemeinschaft ist. Die konstruktive Konfliktbearbeitung wird Teil des Klassenalltags.

Es gibt noch eine weitere Entwicklung des WIR-Projektes für Deutschlernklassen, das WIR-Du.

Im Workshop wird das Projekt, das an zahlreichen Schulen einen Teil des Schullebens bildet, vorgestellt.

Referent: Dipl.-Soz.Päd Karl-Heinz Bittl, FBF Fränkisches Bildungswerk für Friedensarbeit

Schwerpunkt: Grundschule, Deutschlernklassen